Eröffnungskonzert Elbphilharmonie jetzt in der Mediathek

Bis zum 11. Juli 2017 können Sie das grandiose Eröffnungskonzert der Hamburger Elbphilharmonie vom 11. Januar unter Leitung von Thomas Hengelbrock im Internet in der ARD Mediathek in voller Länge sehen. Das Konzertvideo besteht aus zwei Teilen.

Poster Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie als Poster
Die Elbphilharmonie als Poster in verschiedenen Größen bei Amazon erhältlich.

Die Elbphilharmonie können Sie sich jetzt auch ins Wohnzimmer hängen.  Dieses Poster auf Fotopapier gibt es bei Amazon ab 7,90  in verschiedenen Größen.  Bestellmöglichkeit

Die Elbphilharmonie als Poster in verschiedenen Größen bei Amazon erhältlich.


Weitere Poster Motive:

Die Poster sind erhältlich bei Amazon.

Fernsehbeiträge über die Elbphilharmonie

In der ARD Mediathek finden Sie zahlreiche weitere Fernsehbeiträge über die Elbphilharmonie.

Die Link lautet: http://www.ardmediathek.de/tv/Elbphilharmonie-2017/Sendung?documentId=39753986&bcastId=39753986

Programm und Besetzung des Eröffnungskonzertes

Eigentlich hätte auch der Tenor Jonas Kaufmann bei der Eröffnung singen sollen, doch leider war dies aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Doch Weltstars wie machten diese Absage mehr als wett.

Besetzung

  • NDR Elbphilharmonie Orchester
  • NDR Chor
  • Chor des Bayerischen Rundfunks
  • Ensemble Praetorius
  • Kalev Kuljus Oboe
  • Margret Köll Harfe
  • Thomas Bloch Ondes Martenot
  • Xie Ya-ou Klavier
  • Iveta Apkalna Orgel
  • Hanna-Elisabeth Müller Sopran
  • Wiebke Lehmkuhl Alt
  • Philippe Jaroussky Countertenor
  • Pavol Breslik Tenor

Das Programm des Elbphilharmonie-Eröffnungskonzertes „Zum Raum wird hier die Zeit“

  • Benjamin Britten
    Pan aus: Sechs Metamorphosen nach Ovid op. 49
  • Henri Dutilleux
    Appels, Echos und Prismes aus: Mystère de l’Instant
  • Emilio de‘ Cavaliere
    Dalle piu alte sfere, aus: La Pellegrina
  • Bernd Alois Zimmermann
    Photoptosis / Prélude für großes Orchester
  • Jacob Praetorius
    Quam pulchra es / Motette für 5 Stimmen und Basso continuo
  • Rolf Liebermann
    Furioso
  • Giulio Caccini
    Amarilli, mia bella, aus: Le nuove musiche
  • Olivier Messiaen
    Finale aus: Turangalîla-Sinfonie für Klavier, Ondes Martenot und Orchester- Pause –
  • Richard Wagner
    Vorspiel zu »Parsifal«
  • Wolfgang Rihm
    Reminiszenz / Triptychon und Spruch in memoriam Hans Henny Jahnn / Uraufführung / Auftragswerk des NDR
  • Ludwig van Beethoven
    Finale aus: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Wer möchte kann sich das ausführliche Programm kostenfrei als PDF-Datei herunterladen.  Link Programmheft-Download