Archiv der Kategorie: Berlin

Barocktage 2018 – das neue Klassikfestival der Staatsoper Berlin

Ab der Spielzeit 2018/ 2019 wird es in Berlin ein jährliches Barockfestival geben. Die BAROCKTAGE vom 18. November bis 8. Dezember werden von Staatsoper unten den Linden ausgerichtet. Das Programm ist nicht Auf dem Programm stehen Opernaufführungen, Ballett und Konzerte. Dabei stehen zwei Komponisten im Zentrum, die Beginn und Ausklang des Barockzeitalters verkörpern: Claudio Monteverdi und Jean-Philippe Rameau. Der eine gehörte zu den Protagonisten, die Anfang des 17. Jahrhunderts die Kunstform Oper entwickelten, der andere, traditionsbewusst und avanciert zugleich, führte sie um die Mitte des folgenden auf eine neue Höhe, auch und gerade mit seiner Tragédie lyrique »Hippolyte et Aricie«, die zu den BAROCKTAGEN 2018 erstmals an der Staatsoper inszeniert wird.

Ausführliches Programm

Tickets für die Barocktage finden Sie bei unserem Partnern Music-Opera und Eventim

Placido Domingo – Konzerte und Opernauftritte 2018 / 2019

Auftritte Placido Domingo

Chapeau! Placido Domingo ist nicht nur ein großer Künstler, sondern auch eine bewundernswerte Persönlichkeit. Er wählt mit Sorgfalt sein Repertoire aus und geht sorgsam mit seiner Stimme und seinem Publikum um. Seine Vielseitigkeit ermöglicht es ihm nicht nur als Sänger, sondern auch als Dirigent, Impressario und als Förderer junger Künstler musikalisch zu wirken und sein Können weiterzugeben.  So steht er auch 2018 und 2019 auf der Konzert- und Opernbühne.

Interview  (28 Min)

Placido Domingo – Konzerte und Opernauftritte 2018 / 2019 weiterlesen